Schleiferei Wipperkotten e. V.
Wipperkotten 2

42699 Solingen

Die unscheinbaren Dinge sind oft die wertvollsten. Das gilt besonders für das kleine Fachwerkhaus zwischen Wupperinsel, Weinsberger Bach und Klingenpfad am Rande der Hofschaft Wippe. Wer hier einen Blick hinter die schmale Eingangstür wagt, schaut in den letzten produzierenden Wasserkotten Solingens. Sie begegnen den letzten Schleifern, die an wassergetriebenen Schleifsteinen arbeiten. Der schmale Kotten am Wegesrand ist in Wirklichkeit ein Biotop der frühen Industrie- und Stadtgeschichte, wie es in Solingen kein Zweites gibt.

Die idyllische Umgebung lädt zum Spazierengehen ein!

 

Öffnungszeiten
Von April bis Oktober jeweils am 1. und 3. Sonntag 
von 14.00 - 16.00 Uhr

K
osten
Eintritt 1 € 
Führung 25 €
Gruppen bis 15 Personen nur nach Anmeldung

K
ontakt
Telefon 0212 - 41377  oder  0212 - 2337373

E-Mail schreiben

zur Website

Aktuelles

TOURENPROGRAMM 2018

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserem Tourenprogramm,

das Anmeldeverfahren ist, seit 2017, verändert worden. Ab sofort sollten alle Anmeldungen direkt an den Ankerpunkt des Historischen Zentrums in Wuppertal gerichtet werden. Sie erreichen den Ankerpunkt per Mail an: ankerpunktstadt.wuppertal.de , telefonisch unter  0202 563 4375. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen - und auf ein neues spannendes Jahr der Industriekultur im Bergischen Land - und darüber hinaus! Hier geht es zu den Touren 2018.

Wilhelm Matthies
im Namen des Netzwerks Industriekultur Bergisches Land e. V.

MIT FEUER & WASSER

Das Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e. V. schickt seit 2009 die Ausstellung "Mit Feuer & Wasser" auf Wanderschaft durch das Bergische Land und angrenzende Regionen. In zwölf Metallspinden werden dabei jeweils die Themenbereiche der beteiligten Museen behandelt, in einem Spind stellt sich das Netzwerk selbst vor.