Liebe Freunde der Industriekultur im Bergischen Land,

 

trotz der Einschränkungen durch die Coronapandemie konnten wir von unseren Mitgliedsinstitutionen eine Reihe interessanter Neuigkeiten einsammeln. 

 

Ich bin optimistisch, dass wir aufgrund der möglichen Öffnung unserer Museen und Standorte alsbald wieder in einen „normalen“ Betrieb kommen mit vielen neuen spannenden Projekten und Ausstellungen zur Industriekultur des Bergischen Landes. 

 

Dr. Lars Bluma

(Vorsitzender Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e.V.)

 

Ronsdorfer Bandwirkermuseum

Ronsdorf war nicht nur in Deutschland, sondern auch über die Landesgrenzen hinaus als „Stadt der Bänder“ bekannt. Es galt als Mittelpunkt der bergischen Hausbandwirkereien, deren Blütezeit im 19. Jahrhundert lag.

 

44. Internationaler Museumstag im Bandwirkermuseum
Sonntag, 16. Mai, von 14 bis 17 Uhr sofern es die dann aktuelle Situation zulässt.

 

Mehr erfahren

Ausstellung "Von der Rolle – KloPapierGeschichten" ...

LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach – Papiermühle Alte Dombach

 

Noch bis zum 5. September 2021 widmet sich das LVR-Industriemuseum in Bergisch Gladbach einem Thema, das durch Corona ungeahnte Aktualität fand: In der Ausstellung "Von der Rolle – KloPapierGeschichten" geht es um Toiletten- und Hygienepapiere, aber auch um die Geschichte des "stillen Örtchens" selbst.

 

Mehr erfahren

Neuigkeiten Deutsches Klingenmuseum

  • Wechsel an der Spitze des Deutschen Klingenmuseums Solingen 
  • Das Büro merz merz entwickelt das Zukunftskonzept des Deutschen Klingenmuseums
  • Ausstellung: Es fing ganz harmlos an … Die Sammlung Jochen Amme

 

Mehr erfahren

News Museum Industriekultur Wuppertal

  • Restaurierung im Engels-Haus abgeschlossen
  • Bund fördert Museum Frühindustrialisierung mit 2,5 Mio. Euro

 

Mehr erfahren

Einzigartige Dokumentation

LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach – Papiermühle Alte Dombach

 

Noch bis zum 5. September 2021 widmet sich das LVR-Industriemuseum in Bergisch Gladbach einem Thema, das durch Corona ungeahnte Aktualität fand: In der Ausstellung "Von der Rolle – KloPapierGeschichten" geht es um Toiletten- und Hygienepapiere, aber auch um die Geschichte des "stillen Örtchens" selbst.

 

Mehr erfahren

Rollende Reklame – Fotoausstellung

„Rollende Reklame“ – Fahrzeugwerbung von 1950 bis 1970 Fotoausstellung Juli – November 2021 

 

Mit dem „Wirtschaftswunder“ setzte in der Bundesrepublik eine große Welle der Mobilität ein. In den 1950er Jahren investierten viele lokale Einzelhändler in erste eigene Transportfahrzeuge, etwa „Rundfunk Weller“ aus Gummersbach oder „Nähmaschinen König“ aus Vollmehrhausen. 

 

Mehr erfahren

Stromwerkstatt im LVR-Industriemuseum

Die Stromwerkstatt im LVR-Industriemuseum Engelskirchen – Wissen, warum's brizzelt!

 

Der Strom kommt aus der Steckdose – klar. Aber wie kommt er dort hin, wie wird er erzeugt und was bedeutet das für unsere Umwelt und den Geldbeutel? Diesen Fragen gehen Kinder, Jugendliche und Familien aktiv nach, und zwar in der Stromwerkstatt in Engelskirchen. 

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Neue Homepage in Arbeit

Das Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e. V. ist dabei eine neue benutzerfreundliche Homepage zu erstellen. Bis dahin wird unsere Homepage nur sporadisch gepflegt. Wenn Sie über die Aktivitäten des Netzwerks informiert bleiben wollen, melden Sie sich bitte für unseren Newsletter an: Anmeldung Newsletter.