Bergische Museumsbahnen
Kohlfurther Brücke 57
42349 Wuppertal

Hier noch jemand ohne Fahrschein?
Können Sie sich noch an die Zeit erinnern, als der Straßenbahn-Schaffner durch den Wagen ging und die Fahrscheine am Platz verkaufte? Nein? Dann fahren Sie mit uns und erleben Sie ein Stück Nostalgie live!

Schauen Sie dem Fahrer zu, wie er die Fahrschalterkurbel dreht, hören Sie den Schaffner die Haltestellen ausrufen und die Klingelleine ziehen. Lauschen Sie dem typischen „Sound“ der Antriebsmotoren und dem Quietschen der Räder in den Kurven.

Genießen Sie bei einem Blick aus dem Fenster die schöne bergische Landschaft im Kaltenbachtal und fühlen Sie sich um mindestens 50 Jahre zurückversetzt.

Die Straßenbahnen und auch der Betriebshof können für Privatveranstaltungen gemietet werden; besonders beliebt: unsere Hochzeitsfahrten.

 

Öffnungszeiten
Die Besichtigung des Betriebshofes ist möglich an jedem Samstag und an den Sonntagen mit Fahrbetrieb von 11.00 - 17.00 Uhr. 


Straßenbahnfahrten
Von April bis Oktober jeweils am 2. und 4. Sonntag im Monat. Der erste Wagen fährt um 10.40 Uhr, dann im Halbstundentakt bis 17.20 Uhr ab Betriebshof.

 

Kosten
Der Eintritt zum Betriebshof ist frei, jede Spende ist aber herzlich willkommen!
Einfache Fahrt 4,00 €, Hin- und Rückfahrt 6,00 €, Tageskarte 12,00 €,
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahren fahren kostenlos mit, Kinder bis 10 Jahren nur in Begleitung Erwachsener.


Bus und Bahn
Es stehen am Museum keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte benutzen Sie daher möglichst öffentliche Verkehrsmittel. Direktverbindung zur Wagenhalle in Kohlfurth ab Wuppertal-Hauptbahnhof bzw. Solingen, Graf-Wilhelm-Platz, mit der CityExpress-Linie CE 64. Sie können außerdem mit der CityExpress-Linie CE 65 von Wuppertal-Hauptbahnhof bis "Cronenberg-Nettenberg" fahren. Von dort erreichen Sie zu Fuß über die Greueler Straße die Haltestelle der Museumsbahn am Naturfreundehaus Greuel.

 

Kontakt
E-Mail: infobmb-wuppertal.de
Telefon: 0202 / 470251 (samstags und an den Fahrsonntagen)

 

zur Website

Aktuelles

MIT FEUER & WASSER

Das Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e. V. schickt seit 2009 die Ausstellung "Mit Feuer & Wasser" auf Wanderschaft durch das Bergische Land und angrenzende Regionen. In zwölf Metallspinden werden dabei jeweils die Themenbereiche der beteiligten Museen behandelt, in einem Spind stellt sich das Netzwerk selbst vor.